Kinderbibeltage

In Wonsees findet in der Regel zweimal pro Jahr ein Kinderbibeltag statt. Zusätzlich laden wir immer zum gemeinsamen Kinderbibeltag des Dekanats am Buß- und Bettag ein.

Unsere Kinderbibeltage sind normalerweise samstags. Wir treffen uns in der St.-Laurentius-Kirche, wo wir mit gemeinsamen Liedern und Gebet beginnen. In der Kirche stimmen starten wir immer auch mit dem Thema des Tages. Mit einem kleinen Theaterstück oder einer Mitmachgeschichte macht das Team die biblischen Themen lebendig und zeigt den Kindern, warum sie so wichtig sind. Anschließend gehen wir gemeinsam ins Gemeindehaus, wo wir das Thema mit kreativen Aktionen vertiefen. Kinderbibeltage sollen nicht nur die Köpfe und Herzen der Kinder erreichen. Darum sind passende Bewegungsspiele − bei schönem Wetter draußen − ein wichtiger Teil des Tages. Das gemeinsame Essen am frühen Nachmittag stärkt nicht nur Körper und Geist, sondern auch unser Miteinander.

Nächste Kinderbibeltage:

  • Samstag, 11. März 2023: Mit dir trau ich mich!
  • Samstag, 7. Oktober 2023: Martin Luther

11. März 2023: Kinderbibeltag „Mit dir trau ich mich!“

Am Samstag, dem 11. März 2023, findet unser nächster Kinderbibeltag statt. Los geht es wieder um 13.30 Uhr in der St.-Laurentius-Kirche in Wonsees. Wir starten mit Lied und Gebet und treffen danach auf Mose. Gott hat einen Auftrag für Mose: Mose soll sein ganzes Volk retten. Aber Mose traut sich nicht – zu schwer, zu groß, noch nie gemacht, „alleine hab ich Angst“. Warum sich Mose am Ende doch traut und Kinder und Erwachsene sich auch viel trauen können, erfahren wir beim Kinderbibeltag.

Wenn das Wetter es zulässt, werden wir einen Teil des Tages wieder draußen verbringen, also bitte auf passende Kleidung achten.

Der Kinderbibeltag endet wieder um 17.00 Uhr in der Kirche.


25. Juni 2022: Kinderbibeltag „Die Baustelle Gottes“

Am Samstag, 25. Juni 2022, findet unser nächster Kinderbibeltag statt. Das Thema lautet diesmal „Die Baustelle Gottes“.

Wir treffen uns um 13.30 Uhr in der Kirche. Dort werden wir Michael kennenlernen. Michael möchte gerne für Gott eine Kirche bauen. Auf der Baustelle aber geht alles schief - und das nicht ohne Grund: Got selber sorgt dafür, dass nichts klappt. Kommt und findet raus, waum!

Unser Kinderbibeltag wird wieder um 17.00 Uhr in der Kirche enden, wo alle Kinder wieder abgeholt werden können.


Oktober 2019: Kinderbibeltag und Familiengottesdienst

Am Samstag, dem 19. Oktober 2019, veranstalteten die Kirchengemeinden Wonsees und Krögelstein gemeinsam einen großen Kinderbibeltag.

Knapp 30 Kinder kamen ins Freizeitenheim in Krögelstein. Unser Thema war „Klein, aber oho!“. Kinder erleben immer wieder, dass sie zu klein sind. Beim Kinderbibeltag haben wir gesehen, dass Jesus alle ins Reich Gottes einlädt, auch die Kinder, auch die Kranken, auch alle anderen.

Beim Familiengottesdienst am 20. Oktober haben wir uns dann versichert, dass auch wir zu Gottes Reich gehören. Jede und jeder hat nämlich mit seiner Taufe die Eintrittskarte in Gottes neue Welt. Jedem getauften verspricht Gott, dass er dazugehört. Gemeinsam haben wir uns an unsere Taufe erinnert und unsere Taufkerzen angezündet.

Vielen Dank an alle, die den Kinderbibeltag und den Familiengottesdienst durch ihre Mitarbeit möglich gemacht haben!

2019 10 20 Familien Gd. Krögelstein 01

2019 10 20 Familien Gd. Krögelstein 02


11. Mai 2019: Kinderbibeltag „Du bist eingeladen! Die Kirche feiert Geburtstag“

Am 11. Mai herrschte in unserem Gemeindehaus wieder großer Andrang. Über 30 Kinder wollten den Geburtstag der Kirche feiern.

Gestartet wurde in der Kirche: Das Team aus Ehrenamtlichen spielten ein Stück vor, das zeigt, was an Pfingsten passiert ist und warum Pfingsten der Geburtstag der Kirche ist. An Pfingsten kamen nämlich zum ersten Mal seit Ostern wieder Menschen zum Glauben an Jesus. Gemeinsam mit den Jüngern bildeten sie die erste Gemeinde. Geschenke gab es an Pfingsten auch: Gott schenkte den Jüngern den Heiligen Geist, der die Christinnen und

Christen bis heute mit tollen Gaben und Talenten ausrüstet.
Großer Spaß war wie immer das gemeinsame Singen und Tanzen in der Kirche
– diesmal zum Lied „Wir feiern heut ein Fest“.

Anschließend wurde das Gesehene im Gemeindehaus in Kleingruppen vertieft. Dabei durfte jeder überlegen, welche Gaben und Talente er dank des Heiligen Geistes hat. Gebraucht wurden die vielen Talente dann, als wir gemeinsam unser Abschlussfest vorbereitet haben. Dazu wurde gebastelt, gebacken, dekoriert und hergerichtet, damit wir am Ende an einer festlichen Tafel gemeinsam feiern konnten.

Jedes Kind durfte sein selbstgebackenes Männchen aus Hefeteig mit nach Hause nehmen.

Vielen Dank an alle, die den Kinderbibeltag möglich gemacht und tatkräftig mitgeholfen haben!


6. Oktober 2018: Kinderbibeltag − Dankbar wie David

Am 6. Oktober kamen 35 Mädchen und Jungen aus unserer Gemeinde zum Kinderbibeltag und versetzten sich in den Hirtenjungen David.

Warum war David Gott so dankbar? Ihm ist doch schließlich viel Schlechtes passiert. Er ist sogar verfolgt worden! In unserem Theaterstück in der Kirche sahen die Kinder, dass David dankbar war, weil Gott ihm durch das Schlimme durchgeholfen und ihm auch viel Gutes geschenkt hat.

Anschließend überlegten die Kids in Kleingruppen, für was sie alles dankbar sind und schrieben oder malten diese Gedanken auf Kärtchen. Dazu verzierten sie wunderschön eine Holzkiste als Erinnerungsbox und nahmen alles mit nach Hause. So können sie sich dankbar an den schönen Nachmittag erinnern.

Zum Abschluss in der Kirche dankten wir Gott noch mal mit dem Lied „Lautato si“.

Termine


Was sind „Sünden“?
Pfarrer Daniel Städtler

Wonsees:
Gemeindehaus Wonsees
Gerlinde Ziermann

Thurnau:
St.-Nikolaus-Kirche Alladorf
Gerlinde Ziermann

Wonsees:
St.-Laurentius-Kirche Wonsees

Wonsees:
Gemeindehaus Wonsees

Tageslosung

Jeder Mann und jede Frau, deren Herz dazu bereit war, alle diese Israeliten brachten eine Gabe für den HERRN.
Erbaut auch ihr euch als lebendige Steine zum geistlichen Hause und zur heiligen Priesterschaft, zu opfern geistliche Opfer, die Gott wohlgefällig sind durch Jesus Christus.

Gemeindebrief

GB 2022 Q4 I Net

Online-Spende

Spendenkonto: IBAN: DE34 7706 9739 0000 3134 24
Kirchgeld: IBAN: DE14 7706 9739 0100 2158 30
Rechnungen/Gebühren/Sonstiges: IBAN: DE67 7706 9739 0000 2158 30
BIC: GENODEF1THA Raiffeisenbank Thurnauer Land eG