Organist

Seit April 1978 ist Erwin Wölfel Organist in unserer Kirchengemeinde.

organist woelfel

00 Trennstrich

29. April 2018: Überraschung zum 40-jährigen Orgeljubiläum von Erwin Wölfel.

Am Sonntag Kantate, dem 29. April, überraschte der Kirchenvorstand Erwin Wölfel. Erwin Wölfel feierte im April nämlich sein 40-jähriges Jubiläum als Organist in Wonsees.

„Das war das erste Mal, dass etwas in der Kirche passiert, ohne dass ich etwas mitkriege.“, sagte Erwin Wölfel im Anschluss. Erwin Wölfel ahnte nichts, als vor den Abkündigungen die Kirchenvorstände und einige Mitglieder des Chors nach vorne in den Altarraum kamen. Gemeinsam trugen sie ein selbstgedichtetes Lied vor, „Danke für unsern Orgelspieler.“ Anschließend blickte die stellvertretende Vertrauensfrau, Gabi Nicklas, auf die letzten 40 Jahre zurück. Sie erzählte, wie Erwin Wölfel das Spielen lernte, auf Skiern zum Orgelunterricht kam und von seinem ersten Gottesdienst als Organist bei der Konfirmation im Jahre 1978.
Erwin Wölfel hat über 2800 Gottesdienste als Organist begleitet, hinzu kommen noch die Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen. Frau Nicklas macht noch einmal deutlich, dass das immer mit Einschränkungen in seiner ohnehin schon knappen Freizeit verbunden war. Sie gratulierte im Namen der Kirchengemeinde und übereichte Herrn Wölfel Geschenke, ebenso seiner Frau und seiner Mutter, die maßgeblich dazu beigetragen hat das Erwin Wölfel das Orgelspiel erlernte.

2018 04 29 Jubiläum Erwin Wölfel 01

 

2018 04 29 Jubiläum Erwin Wölfel 02

 

2018 04 29 Jubiläum Erwin Wölfel 03

 

Termine


Wonsees:
St.-Laurentius-Kirche Wonsees

Reformationsgottesdienst

Wonsees:
St.-Laurentius-Kirche Wonsees

Altenbeichte

Wonsees:
Landgasthaus Weith, Großenhül

Altenbeichte in Schirradorf

Wonsees, Ortsteil: Schirradorf:
Fa. Nicklas Schirradorf

Tageslosung

Wenn du gegessen hast und satt bist, sollst du den HERRN, deinen Gott, loben.
Ob ihr nun esst oder trinkt oder was ihr auch tut, das tut alles zu Gottes Ehre.

Predigt online

Basiswissen Beten - Teil 1
Predigt vom 9. Mai 2021 über das Gebet in der St.-Laurentius-Kirche in Wonsees.

➤ weitere Predigten

Online-Spende

Spendenkonto: IBAN: DE34 7706 9739 0000 3134 24
Kirchgeld: IBAN: DE14 7706 9739 0100 2158 30
Rechnungen/Gebühren/Sonstiges: IBAN: DE67 7706 9739 0000 2158 30
BIC: GENODEF1THA Raiffeisenbank Thurnauer Land eG