Über uns

Wonsees und Trumsdorf sind zwei Kirchengemeinden im Dekanatsbezirk Thurnau (Kirchenkreis Bayreuth), die sich entschieden haben, in allen Bereichen eng zusammenzuarbeiten und − wenn möglich − zu einer Kirchengemeinde zu fusionieren. Der demographische Wandel wird eine große Herausforderung für die Kirche als ganze und auch für beide Gemeinden (eine detaillierte Problemanalyse finden Sie hier). Wonsees und Trumsdorf wollen gemeinsam diese Herausforderung meistern, ihr reiches Gottesdienst- und Gemeindeleben bewahren und Neues schaffen.

Noch sind beide Kirchengemeinden rechtlich eigenständige Größen, Vieles auf dem Weg zur Fusion ist aber schon geschafft: Es gibt ein gemeinsames Pfarramt, einen gemeinsamen Gottesdienstplan sowie einen gemeinsamen Präparanden- und Konfirmandenuntericht.

Kirchengemeinde Wonsees

Die Kirchengemeinde Wonsees hat ca. 850 Gemeindeglieder. Zur Kirchengemeinde Wonsees gehören alle Evangelischen der Marktgemeinde Wonsees (bestehend aus den Ortschaften Feulersdorf, Gelbsreuth, Großenhül, Kleinhül, Sanspareil, Schirradorf, Wonsees und Zedersitz) sowie die evangelische Bevölkerung der Ortschaften Fernreuth und Kainach, die jedoch kein Teil des Marktes Wonsees, sondern der Stadt Hollfeld sind. Die Bevölkerung von Wonsees ist zu zwei Dritteln evangelisch, die der Stadt Hollfeld überwiegend katholisch.

Kirchengemeinde Trumsdorf

Die Kirchengemeinde Trumsdorf hat ca. 490 Gemeindeglieder. Zur Kirchenemeinde Trumsdorf gehören alle Evangelischen der Ortschaften Alladorf, Lochau, Tannfeld und Trumsdorf, die Teil der Marktgemeinde Thurnau sind, sowie die Evangelischen der Ortschaften Pilgerndorf und Schönfeld, die zur Stadt Hollfeld gehören.

Gemeindegrenzen auf Landkarte

Die Kirchengemeinden Trumsdorf und Wonsees liegen am nördlichen Rand der Fränkischen Schweiz, einem beliebten Ausflugs- und Urlaubsgebiet. Die Landschaft ist geprägt von Steilhängen aus markanten Dolomitfelsen, die kleine, von Bächen durchzogenen Täler überragen. Gut beschilderte Wanderwege, die die ganze Fränkische Schweiz und auch die Kirchengemeinden durchziehen, laden zum Erkunden und Genießen der einzigartigen Natur und Landschaft ein. Die Wachholderhänge um Wonsees sind eingetragene Naturschutzgebiete.

In der Region finden sich zahlreiche Ausflugsziele. Neben den Markgrafenkirchen St. Laurentius, St. Michael und St. Nikolaus sollten unbedingt die Burg Zwernitz und der Felsengarten in Sanspareil besucht werden sowie das Schloss in Thurnau. Einen Überblick über sämtliche Ausflugsziele finden Sie hier:

Ausflugsziele im Markt Wonsees: https://www.wonsees.de/tourismus/

Ausflugsziele im Markt Thurnau: https://www.thurnau.de/freizeit-kultur-tourismus/

Termine


Was sind „Sünden“?
Pfarrer Daniel Städtler

Wonsees:
Gemeindehaus Wonsees
Gerlinde Ziermann

Thurnau:
St.-Nikolaus-Kirche Alladorf
Gerlinde Ziermann

Wonsees:
St.-Laurentius-Kirche Wonsees

Wonsees:
Gemeindehaus Wonsees

Tageslosung

Jeder Mann und jede Frau, deren Herz dazu bereit war, alle diese Israeliten brachten eine Gabe für den HERRN.
Erbaut auch ihr euch als lebendige Steine zum geistlichen Hause und zur heiligen Priesterschaft, zu opfern geistliche Opfer, die Gott wohlgefällig sind durch Jesus Christus.

Gemeindebrief

GB 2022 Q4 I Net

Online-Spende

Spendenkonto: IBAN: DE34 7706 9739 0000 3134 24
Kirchgeld: IBAN: DE14 7706 9739 0100 2158 30
Rechnungen/Gebühren/Sonstiges: IBAN: DE67 7706 9739 0000 2158 30
BIC: GENODEF1THA Raiffeisenbank Thurnauer Land eG